Blockout Transfer

  • gespiegelt
  • Baumwolle
    Nylon
    Polyester
  • Pantone Solid U HKS K
  • Papier - warm peel
    Folie - hot peel
  • 40 °C
  • ab 1 AT
  • 1 Jahr

ie Blockout Transfers kommen überall dort zum Einsatz, wo man das Durchbluten der Textilfarbe durch den Transfer vermeiden will. Auch diese Transfers sind mit Plastisolfarben im Siebdruck gedruckt. Zusätzlich wird aber noch als letzte Farbe ein Blocker gedruckt. Diese Schicht „blockiert“ die mögliche chemische Reaktion zwischen Textil- und Druckfarbe. Besonders bei Polyesterstoffen (insbesondere Softshelljacken & Sporttextilien) kommt der Blockout Siebdrucktransfer zum Einsatz. Diese Methode ist sehr effektiv. Wegen der ständigen Entwicklung von neuen Textilien und Pigmenten muss der Transfer aber immer zuerst auf einem Muster getestet werden.

 

Auch unsere Blockouttransfers können ihn 2 Bogenformaten oder einzeln per Logo bestellt werden.

Fakten

  • Format 1: 23 x 33 cm
  • Format 2: 28 x 41 cm
  • Format 3: 33 x 48 cm
  • Anzahl Bogen: Mindestbestellmenge 10 Bögen
  • Anzahl Farben: 1-10 Farben
  • Farbtöne: Pantone U / HKS K
  • Produktionszeit: Ab 1 Arbeitstag möglich

Datenhinweis

  • Vektordaten verwenden (PDF/X-, CDR, AI, oder EPS)
  • JPG oder GIF werden als Vorschau betrachtet
  • Bitte für jeden Auftrag eine Vorschau des Logos hinzufügen
  • Dateien mit weisser Farbe müssen auf transparenten Hintergrund platziert warden Bitte unsichtbare Teile von Grafiken löschen
  • Farbnummern benötigen wird in Pantone Solid Uncoated oder HKS
  • Für Neon Farben 801 – 807 benötigen wir weissen Hintergrund. Die Transfers müssen somit 2-farbig bestellt warden.
  • Linienstärken unter 0.7mm können nicht garantiert werden.

Downloads

Muster anfordern Jetzt Preis berechnen!